UNIVERSITÄTSSTADT SIEGEN

Dienstleistungen A - Z

A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

Fuchsbandwurm

Infizierte Füchse scheiden Eier des Bandwurmes aus; Mäuse und Bisamratten nehmen die Eier mit der Nahrung auf und werden Zwischenwirte. Im Darm von Hunden, Katzen und Füchsen entwickeln sich Larven, wenn diese Tiere verseuchte Zwischenwirte fressen.

Es besteht Ansteckungsgefahr für den Menschen durch

  • Ausscheidungen von infizierten Haustieren.
  • Verzehr von verseuchten Waldfrüchten, deshalb Früchte immer waschen und bei hohen Temperaturen verarbeiten (tötet Erreger ab).

Weitere Informationen erhalten Sie beim

Kreis Siegen-Wittgenstein - Gesundheit und Verbraucherschutz.

Ansprechpartner/-in

Herr Wiedemann, Dr.
Raum: 605
Stellvertretender Abteilungsleiter, Umweltanalyse, Umweltkataster

Abteilung 4/7 ⋅ Umwelt

Gebäude:

Rathaus Geisweid
Lindenplatz 7
57078 Siegen

Telefon: (0271) 404-3447
Telefax: (0271) 404-36-3447
E-Mail: m.wiedemann(at)siegen.de
Zurück zur Übersicht.
Diese Website benutzt Cookies
Wir benutzen Cookies, um unsere Website stetig zu verbessern. Wenn Sie ohne Änderung Ihrer Cookie-Einstellungen auf unserer Seite weitersurfen, gehen wir von Ihrem Einverständnis aus.
x