UNIVERSITÄTSSTADT SIEGEN

Dienstleistungen A - Z

A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

Einzugsermächtigung [Erteilung eines SEPA-Lastschriftmandats (für Zahlungen an die Stadt Siegen)]

Zur Vereinfachung von fristgerechten Zahlungen an die Stadtkasse bietet sich das Lastschriftverfahren (SEPA-Lastschriftmandat - SEPA = Single Euro Payments Area = Einheitlicher Euro-Zahlungsverkehrsraum) an. Die Stadtkasse berücksichtigt dabei mögliche Änderungen in der Höhe regelmäßig zu zahlender Beträge und sorgt selbst für eine fristgerechte Abbuchung.

Bei der Erteilung eines SEPA-Lastschriftmandats wird die Stadtkasse ermächtigt, Beträge vom Girokonto des Zahlungspflichtigen einziehen zu dürfen. Die/Der Kontoinhaber/in erhält über ihren/seinen Bankkontoauszug einen Nachweis über die abgebuchten Beträge.

Der Vorteil des Verfahrens liegt darin, dass sich der Zahlungspflichtige selbst um nichts kümmern muss. Er muss weder Überweisungen vornehmen noch bei regelmäßigen Zahlungen auf die Einhaltung der Termine achten.
 
Die Stadt erspart sich die Erstellung und den Versand von Zahlungserinnerungen mit eventuell weiteren Gebühren.
Die Erteilung eines SEPA-Lastschriftmandats kann für alle Forderungen der Stadt vorgenommen werden (beispielsweise für Grundbesitzabgaben, Gewerbesteuer, Elternbeitrag Kindergarten, Gebührenbescheide etc.). Wird eine in Auftrag gegebene Abbuchung jedoch von der Bank mangels Deckung nicht eingelöst (Rücklastschrift) so entstehen Stornogebühren, die dem Kontoinhaber in Rechnung gestellt werden.

Besonderheiten

Die/Der Zahlungspflichtige ist vor unberechtigten Abbuchungen gesetzlich geschützt. Sie/Er kann innerhalb von acht Wochen jede Abbuchung direkt von seiner Bank rückgängig machen lassen. Das SEPA-Lastschriftmandat kann außerdem jederzeit widerrufen werden.

Um Ihnen unnötige Wege zu ersparen, finden Sie das erforderliche Formular für die "Erteilung eines SEPA-Lastschriftmandats" in unserem Formularbereich.

Aus gesetzlichen Gründen ist eine Zusendung des Formulars per E-Mail - bis zur Einführung der digitalen Signatur - wegen der fehlenden rechtsverbindlichen Unterschrift nicht zulässig.

Formulare & Publikationen

Ansprechpartner/-in

Frau Koch
Raum: 511
Buchhaltung Steuern und Abgaben, Soziales und Jugend

Arbeitsgruppe 3/2-1 ⋅ Zahlungsabwicklung

Gebäude:

Rathaus Weidenau
Weidenauer Straße 211-213
57076 Siegen

Telefon: (0271) 404-2511
Telefax: (0271) 404-2713
E-Mail: d.koch(at)siegen.de
Zurück zur Übersicht.
Diese Website benutzt Cookies
Wir benutzen Cookies, um unsere Website stetig zu verbessern. Wenn Sie ohne Änderung Ihrer Cookie-Einstellungen auf unserer Seite weitersurfen, gehen wir von Ihrem Einverständnis aus.
x