UNIVERSITÄTSSTADT SIEGEN

Dienstleistungen A - Z

A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

Besonderer Kündigungsschutz (Behinderte Menschen im Beruf)

Wenn ein Arbeitsverhältnis mit einem schwerbehinderten oder ihm gleichgestellten Menschen gekündigt werden soll, ist die vorherige Zustimmung des LWL-Inklusionsamt Arbeit Münster erforderlich. Gemeinsam mit dem LWL ist die Fachstelle Behinderte Menschen im Beruf für die Durchführung des Verfahrens zuständig. Die Fachstelle spricht mit allen Beteiligten, ermittelt den Sachverhalt und wirkt auf eine gütliche Einigung zwischen dem Arbeitgeber und dem betroffenen Arbeitnehmer hin.

Ansprechpartner/-in

Frau Hof
Raum: 241
Arbeitsteam Leistungen für Behinderte: Fachstelle Behinderte Menschen im Beruf

Arbeitsgruppe 5/1-3 ⋅ Wohnen und weitere soziale Leistungen

Gebäude:

Rathaus Weidenau
Weidenauer Straße 215
57076 Siegen

Sprech-/Öffnungszeiten:

Bitte informieren Sie sich in der Rubrik »Sprech-/Öffnungszeiten« über die individuellen Öffnungszeiten der Organisationseinheit, die Sie erreichen möchten.

Telefon: (0271) 404-2910
Telefax: (0271) 404-36-2910
E-Mail: c.hof(at)siegen.de
Zurück zur Übersicht.
Diese Website benutzt Cookies
Wir benutzen Cookies, um unsere Website stetig zu verbessern. Wenn Sie ohne Änderung Ihrer Cookie-Einstellungen auf unserer Seite weitersurfen, gehen wir von Ihrem Einverständnis aus.
x