UNIVERSITÄTSSTADT SIEGEN

Dienstleistungen A - Z

A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

Artenschutz

Zehn Prozent der heimischen Wirbeltiere, dazu zahlreiche Insekten, stehen in Nordrhein-Westfalen auf der Roten Liste der vom Aussterben bedrohten Tiere. Dies erfordert dringlich Maßnahmen zum Schutz der Tiere, welche vor allem im Erhalt ausreichender Lebensräume für Tier- und Pflanzengemeinschaften besteht.

Bei Fragen zum Artenschutz und zur Behandlung einzelner Tiere, wie zum Beispiel Fledermäuse, Greifvögel, Hornissen etc. wenden Sie sich bitte an das Umweltamt des Kreises Siegen-Wittgenstein.

Weitere Informationen aus der Region zum Thema "Artenschutz" finden Sie auch auf den Internetseiten der Biologische Station Rothaargebirge.

Ansprechpartner/-in

Herr Wiedemann, Dr.
Raum: 605
Stellvertretender Abteilungsleiter, Umweltanalyse, Umweltkataster

Abteilung 4/7 ⋅ Umwelt

Gebäude:

Rathaus Geisweid
Lindenplatz 7
57078 Siegen

Telefon: (0271) 404-3447
Telefax: (0271) 404-36-3447
E-Mail: m.wiedemann(at)siegen.de
Zurück zur Übersicht.
Diese Website benutzt Cookies
Wir benutzen Cookies, um unsere Website stetig zu verbessern. Wenn Sie ohne Änderung Ihrer Cookie-Einstellungen auf unserer Seite weitersurfen, gehen wir von Ihrem Einverständnis aus.
x