UNIVERSITÄTSSTADT SIEGEN
Zurück zur Übersicht

StyleFiasko e.V.

StyleFiasko startete im Dezember 2002 als Projekt Siegener HipHop-Aktivisten mit dem Ziel ein gemeinsames Forum für Interessierte und Ausübende dieser Kultur zu geben. Bereits im Januar 2003 wurde der Entschluss gefasst den Verein Style Fiasko zu gründen mit dem Zweck Jugendarbeit auf Basis der HipHop Kultur zu leisten und damit die Jugend und die HipHop Kultur mit all seinen verschiedenen kreativen Bereichen und seiner Philosophie zu fördern, sowie eine Gemeinschaft der HipHop-Aktivisten in Siegen zu erreichen. Die Eintragung des Vereins im Vereinsregister der Stadt Siegen erfolgte am 13. August 2003.

 

Das Jahr 2004 begann der Verein mit seinem reichhaltigen Workshopangebot in der BlueBox. Zusammen mit der Stadt Siegen war es möglich HipHop Workshops an 6 Tagen der Woche fortlaufend anzubieten.

Am 07. September 2004 beschloss der Jugendhilfeausschuss der Stadt Siegen die Anerkennung des StyleFiasko e.V. als Träger der freien Jugendhilfe.

 

Außerdem bereichert der StyleFiasko e.V. seit seiner Gründung immer wieder mit der Organisation & Durchführung verschiedener Veranstaltungsreihen die dünne Siegener Kulturlandschaft. Hier eine unvollständige Zusammenfassung der lokalen & überregionalen Künstler die bereits auf Veranstaltungen wie "FunkFiasko", "SFO-Jam" oder "FunkyElements" zu Gast waren.

Ansprechpartner/in

Andreas Unverzagt
Siegstraße 89b
57076 Siegen
E-Mail: info@stylefiasko.de
Internet: www.stylefiasko.de

Zurück zur Übersicht
Diese Website benutzt Cookies
Wir benutzen Cookies, um unsere Website stetig zu verbessern. Wenn Sie ohne Änderung Ihrer Cookie-Einstellungen auf unserer Seite weitersurfen, gehen wir von Ihrem Einverständnis aus.
x