UNIVERSITÄTSSTADT SIEGEN

Bildungsmaterial

Für den Schulunterricht oder das Selbststudium stehen viele Bildungsmaterialien für die Themen Klimawandel und Klimaschutz zur Verfügung. Durch ein Verständnis für den Klimawandel und das Erlernen energiesparender Verhaltensweisen, können besonders junge Menschen in der Zukunft viel zur Verminderung des Klimawandels beitragen.

Bildungsmaterialien für Schüler und Lehrer

Unabhängiges Institut für Umweltfragen (UfU)

Bildungsmaterialien des Bundesministeriums für Umwelt, Naturschutz und nukleare Sicherheit

Offene Bildungsmediathek der Länder: MUNDO

Lehrmaterialien für den Schulunterricht der Fachagentur Nachwachsende Rohstoffe (Ein Projektträger des Bundesministeriums für Ernährung und Landwirtschaft)

Greenpeace: Bildungsmaterial

Portal "Globales Lernen" (EWIK - Eine Welt Internet Konferenz)

Hamburger Bildungsserver: Themenschwerpunkte "Klimawandel und Klimafolgen" (Freie Hansestadt Hamburg)

KlimafolgenOnline-Portal (Potsdam-Institut für Klimafolgenforschung - PIK)

Portal "Bildung für nachhaltige Entwicklung (BNE)": Lernmaterialien (Bundesministerium für Bildung und Forschung)

Bildungsmaterial der BildungsCent e.V.

Schule⋅KlimaWandel (Bildungswerk für Schülervertretung und Schülerbeteiligung e.V.)

GERMANWATCH. Hinsehen.Analysieren. Einmischen.

Bildungsmaterialien für Kindertageseinrichtungen

Kinder eignen sich bereits in frühen Jahren Wissen und Grundlagen für umweltbewusstes und verantwortliches Handeln an. Deshalb unterstützt die S.O.F. Save Our Future - Umweltstiftung mit KITA21 Kindertageseinrichtungen bei der Gestaltung lebendiger Bildungsarbeit zu zukunftsbedeutsamen Themen, wie Wasser, Energie, Ernährung, Abfall oder Konsum:

KITA 21 (Initiative S.O.F. Save Our Future - Umweltstiftung)

In den unterschiedlichen Bildungsprojekten des Unabhängigen Instituts für Umweltfragen (UfU) sind im Laufe der letzten Jahre etliche Materialien entstanden, die in der Schule, in der Kita und im Rahmen der Weiterbildung kostenlos genutzt werden können:

Unabhängiges Institut für Umweltfragen (UfU)

Diese Website benutzt Cookies
Wir benutzen Cookies, um unsere Website stetig zu verbessern. Wenn Sie ohne Änderung Ihrer Cookie-Einstellungen auf unserer Seite weitersurfen, gehen wir von Ihrem Einverständnis aus.
x