UNIVERSITÄTSSTADT SIEGEN

Grünes Telefon

Logo Grünes Telefon der Umweltabteilung

Ein wichtiger Baustein der städtischen Umweltberatung und -öffentlichkeitsarbeit ist das "Grüne Telefon", das bereits im Jahr 1985 in der Umweltverwaltung eingerichtet wurde. Seitdem nehmen alljährlich zahlreiche Bürgerinnen und Bürger diese Einrichtung als Anlaufstelle für Beschwerden, Fragen und Anregungen in Anspruch.

Die am Telefon angesprochenen Themen decken dabei das gesamte Umweltspektrum ab, wobei einige Themen durchgehend einen deutlichen Schwerpunkt bilden. Die nachstehende Tabelle enthält exemplarisch eine Aufschlüsselung der Anrufe nach unterschiedlichen Themengebieten aus dem Jahr 2017. Die unterschiedlich hohen Fallzahlen in anderen Jahren sind als weitgehend repräsentativ anzusehen.

Abfallwirtschaft: 12

Abwasser, Gewässerschutz: 4

Bodenschutz, Altlasten: 1

Luftverschmutzung, Klima: 21

Lärmbelästigung: 9

Natur- und Artenschutz, Baumschutz: 120

Umweltschutz im Haushalt, Schadstoffe in Innenräumen, Solaranlagen: 28

Baumschutz: 120

Energie/Klimaschutz: 3

Umweltverschmutzung: 27

Verschiedenes z. B. Mobilfunk, Schädlingsbekämpfung, Schadstoffe in Nahrungsmitteln, Anforderung von Infomaterial, Umweltaktionen, Elektrosmog, Tierschutz, Ernährung: 190

Bio-/Restmüllsäcke (Besuche): 253

Gesamtanzahl der Anrufe: 1089

Wenn Sie zu den oben genannten Themen Fragen oder Anregungen haben, Informationsmaterial wünschen oder den richtigen Ansprechpartner suchen, wenden Sie sich bitte an die Mitarbeiter/-innen des Grünen Telefons der Stadt Siegen.

Auch außerhalb der Bürozeiten wird Ihr Anruf entgegen genommen und am nächsten Tag umgehend bearbeitet.

Diese Website benutzt Cookies
Wir benutzen Cookies, um unsere Website stetig zu verbessern. Wenn Sie ohne Änderung Ihrer Cookie-Einstellungen auf unserer Seite weitersurfen, gehen wir von Ihrem Einverständnis aus.
x