UNIVERSITÄTSSTADT SIEGEN

Bodenschutz und Altlasten

Boden des Jahres 2021 - Lössboden

Lösse und Lössderivate können als Eltern einer ganzen Bodenfamilie verstanden werden, die im Laufe einiger Jahrtausende als Entwicklungsreihe aus Löss entstehen, deren einzelne...

Weiterlesen

Boden des Jahres 2020 - Der Wattboden

Der Wattboden ist ein junger Boden, der sich im Übergangsbereich zwischen Land und Wasser unter dem Einfluss der Gezeiten bildet.

Weiterlesen

Boden des Jahres 2019 - Kippenboden

Kippenböden sind junge Böden, die sich innerhalb von Jahrzehnten in Bergbaufolgelandschaften entwickelt haben. Sie entstehen aus verkipptem Abraum. Sie sind besonders in den roßen...

Weiterlesen

Bodenuntersuchungen in Hausgärten

Der Einsatz von Düngemitteln in privaten Haus- und Kleingärten ist heute weit verbreitet. Dabei werden sowohl mineralische als auch organische Düngemittel, wie z. B. Kompost und...

Weiterlesen

Auskünfte zu Altlasten oder altlastenverdächtige Flächen

Die Stadt Siegen führt ein Altlastenverdachtsflächen-Kataster. Dort sind Flächen dargestellt, von denen bekannt ist oder vermutet wird, dass auf Grund der (Vor-)Nutzung dort mit...

Weiterlesen

Bauen auf Altasten

Sogenannte "Altlasten" sind mit Beginn der Industrialisierung in den letzten zirka 150 Jahren entstanden. Bis in die jüngere Vergangenheit wurden auch im Siegerland...

Weiterlesen

Bodenschutz

Als Boden wird der belebte oberste Teil der Erdkruste bezeichnet. Nach unten wird er durch festes oder lockeres Gestein begrenzt, nach oben durch eine Vegetationsdecke und die...

Weiterlesen
Diese Website benutzt Cookies
Wir benutzen Cookies, um unsere Website stetig zu verbessern. Wenn Sie ohne Änderung Ihrer Cookie-Einstellungen auf unserer Seite weitersurfen, gehen wir von Ihrem Einverständnis aus.
x