UNIVERSITÄTSSTADT SIEGEN

Lichtsignalanlagen

Lichtsignalanlagen (Ampeln) regeln den Straßenverkehr und sorgen somit für einen sicheren Verkehrsablauf. Im Stadtgebiet der Universitätsstadt Siegen befinden sich ca. 162 Lichtsignalanlagen, davon sind 30 Signalanlagen im Eigentum des Landes NRW, wovon die Universitätsstadt Siegen 15 Anlagen betreibt und unterhält. Die übrigen 132 Lichtsignalanlagen befinden sich im Eigentum der Universitätsstadt Siegen und werden von dieser betrieben und unterhalten.

Zwei Drittel der Signalanlagen sind an einem Verkehrsrechner angeschlossen und werden von dort aus überwacht. Änderungen im Programmverlauf werden ebenfalls durch dieses System durchgeführt.

Teilweise werden die Signalanlagen verkehrsabhängig gesteuert und sind zudem noch mit Programmen für Menschen mit Sehbehinderung ausgestattet.