UNIVERSITÄTSSTADT SIEGEN

Sauberkeitspaten in Sieg-Arena aktiv

Ein Säuberungstrupp der Firma Wesco beim Einsatz in der Sieg-Arena

Im Rahmen des jährlich stattfindenden G.U.T-Umwelttages hat die die Firma Wesco aus dem Siegener Industriegebiet Marienhütte ein Zeichen für ein vorbildliches Engagement als Sauberkeitspate gesetzt: Unter dem Motto "Wesco G.U.T räumt auf" haben 17 Mitarbeiter aus den Standorten Siegen und Hünsborn die Siegarena von Schmutz und Unrat zu befreit. Ausgerüstet mit Greifzangen, Handschuhen und Müllsäcken sammelten die "Sauerkeitspaten" Müll und andere Hinterlassenschaften der Nutzer der beliebten Lauf- und Fahrradstrecke entlang der Sieg ein. Nach dem zweistündigen Einsatz auf der 2,5 Kilometer-Strecke waren alle erstaunt, wie viele Säcke schließlich abtransportiert werden mussten.


Die Idee zu der Aktion hatte der Wesco-Umweltbeauftragte, Udo Schultze, unterstützt in der Umsetzung wurde er von Olaf Kämpfer von der Stadtreinigung. Kämpfer möchte in diesem Zusammenhang noch einmal für die Aktion "Siegen ist sauber" werben und hofft, dass sich weitere Sauberkeitspaten um Siegens "schmutzige Ecken" kümmern. Weitere Informationen gibt es bei Olaf Kämpfer telefonisch unter (0271) 404-4855. Denn das Engagement lohnt sich: Bereits während der Aktion erhielten die fleißigen Helfer Lob und positive Rückmeldungen von Sportlern und Spaziergängern in der Sieg-Arena. Im Rahmen eines gemütlichen Mittagessens auf Einladung der Firma Wesco klang der freiwillige Arbeitseinsatz der Mitarbeiter aus. Auch Olaf Kämpfer dankte allen "Sauberkeitspaten" für den tollen Einsatz.

Diese Website benutzt Cookies
Wir benutzen Cookies, um unsere Website stetig zu verbessern. Wenn Sie ohne Änderung Ihrer Cookie-Einstellungen auf unserer Seite weitersurfen, gehen wir von Ihrem Einverständnis aus.
x