UNIVERSITÄTSSTADT SIEGEN

Ausleihe

Bild: Ausleihvorgang in der Bibliothek

Bis auf die sogenannten "Präsenzbestände" (hauptsächlich typische Nachschlagewerke und jeweils das aktuelle Heft einer Zeitschrift) die nur in der Bibliothek genutzt werden dürfen, können alle anderen Medien gegen Vorlage des gültigen Bibliotheksausweises ausgeliehen werden.

Die Leihfrist, die mit dem Tag der Mitnahme beginnt, beträgt zunächst vier Wochen. Eine Verlängerung der Leihfrist ist möglich, falls das Medium nicht vorbestellt ist. Einige Medien haben eine verkürzte Leihfrist von zwei Wochen, die nicht verlängert werden kann. Bei verspäteter Rückgabe werden Verspätungsgebühren fällig. Die Anzahl der Medien, die gleichzeitig pro Entleiher ausgeliehen werden können, ist auf maximal 50 gleichzeitig entliehene Medien begrenzt, für Kinder und Jugendliche auf 25.

Tipp:
Nutzen Sie unseren elektronischen Katalog für Ihre Medien-Recherche. Der Katalog ist immer auf dem aktuellsten Stand, was die Neuerwerbungen betrifft und gibt den Status des einzelnen Mediums (entleihbar bzw. verliehen) in Echtzeit an.