UNIVERSITÄTSSTADT SIEGEN

Wer kann einen Antrag einreichen?

Anträge können von natürlichen und juristischen Personen und Personengemeinschaften des privaten Rechts eingereicht werden.

Es werden Stadtteile gefördert, deren Siedlungsstruktur durch die Land- und Forstwirtschaft wesentlich geprägt ist sowie landschaftsbestimmende Gehöftgruppen und Einzelhöfe mit erhaltenswerter Bausubstanz. Die städtisch geprägten Stadtteile Siegen-Mitte, Geisweid und Weidenau fallen nicht unter diese Bestimmungen. Eine Ausnahme stellt der Ortsteil Siegen-Achenbach dar.

Nachstehend finden Sie eine Übersicht der ländlich geprägten Stadt- bzw. Ortsteile, aus denen Anträge eingereicht werden können:

Übersicht der ländlich geprägten Stadtteile
Diese Website benutzt Cookies
Wir benutzen Cookies, um unsere Website stetig zu verbessern. Wenn Sie ohne Änderung Ihrer Cookie-Einstellungen auf unserer Seite weitersurfen, gehen wir von Ihrem Einverständnis aus.
x