UNIVERSITÄTSSTADT SIEGEN

Integriertes Handlungskonzept (IHaKo) Innenstadt - Fortschreibung 2022

Header "Fortschreibung des Integrierten Handlungskonzeptes für die Siegener Innenstadt"

Mit dem Integrierten Handlungskonzept (IHaKo) werden Ziele, Handlungsfelder und konkrete Maßnahmen zur Entwicklung der Innenstadt aufgezeigt und definiert. Der entstehende Handlungsleitfaden ist auf mehrere Jahre ausgelegt und umfasst Maßnahmen, die zur Aufwertung und attraktiveren Gestaltung sowie einer zukunftsfähigen Ausrichtung der Innenstadt beitragen sollen.

Das IHaKo wird in Zusammenarbeit mit verschiedenen Akteurinnen und Akteuren entwickelt. Sie als Bürgerinnen und Bürger sind dabei besonders gefragt. Aber auch die unterschiedlichen Fachabteilungen der städtischen Verwaltung gehören ebenso dazu wie Verbände, Vereine und andere Institutionen.

Für den Siegener Innenstadtbereich wurde bereits 2010 ein IHaKo unter dem Namen "Siegen - Zu neuen Ufern" erstellt. Die Freilegung der Sieg, aber auch die Neugestaltung der Kölner Straße, sind auf Grundlage dieser Konzepte umgesetzt worden. 2015 wurde das IHaKo zum Projekt "Rund um den Siegberg" fortgeschrieben. Dabei wurden, aufbauend auf den Ergebnissen des IHaKo 2010, neue Handlungsfelder und Maßnahmen für die Siegener Innenstadt definiert. Zentrale Inhalte waren dabei vor allem die Sanierung und Erweiterung des Schlossparks mit dem Abenteuerspielplatz. Um auch für die nächsten Jahre die Entwicklung der Innenstadt weiter voranzutreiben, soll das IHaKo nun erneut fortgeschrieben werden.

Das IHaKo bündelt die Inhalte und Anforderungen unterschiedlicher Themen und Fachbereiche und deckt daher eine große Bandbreite an Handlungsempfehlungen ab. Folgende Themenbereiche sind Bestandteil des Konzeptes:

  • Umwelt und Klimaschutz,
  • Stadtstruktur und Gestaltung,
  • Verkehr und technische Infrastruktur,
  • Stadtökologie, Stadtgrün und öffentlicher Freiraum,
  • Wohnen,
  • Einzelhandel, Gewerbe, Dienstleistungen,
  • Freizeit, Kultur, Tourismus,
  • Soziales Bildung und Integration.

Gestalten Sie mit!
Beteiligungsmöglichkeiten

Bis zum 31. März 2022 findet eine Beteiligungsphase statt, in der die Bürgerinnen und Bürger über verschiedene Wege die Möglichkeit haben, ihre Meinungen und Ideen in das Konzept einzubringen.

Digitale Beteiligungskarte

Sprechblase mit Hinweis auf die digitale Beteiligungskarte

Zur digitalen Beteiligungskarte auf dem Beteiligungsportal NRW der Stadt Siegen:

https://beteiligung.nrw.de/portal/siegen/beteiligung/themen/1000740

Dort können Sie Ihre Anliegen, Wünsche und Maßnahmen vorschlagen und räumlich verorten.

Beteiligung per Postkartenaktion

Standorte Postkartenbeteiligung "Eure Ideen für die Innenstadt"

Darüber hinaus haben Sie die Möglichkeit, zu konkreten Orten in der Innenstadt Gestaltungsvorschläge einzubringen. Dazu können Sie die unten aufgeführten Bilder herunterladen und Ideen darauf schreiben oder einzeichnen und uns diese im Anschluss per

E-Mail an stadtentwicklung(at)siegen.de 

zusenden. Die einzelnen Standorte der Bilder sind der nebenstehenden Karte zu entnehmen.

Die Postkarten liegen auch an den Pforten der Rathäuser in Siegen, Weidenau und Geisweid aus und können ausgefüllt und dort wieder abgegeben werden.

Nach dem Ende der Beteiligungsphase werden alle Vorschläge gesichtet, ausgewertet und priorisiert als konzeptionelle Handlungsempfehlungen in das IHaKo 2022 aufgenommen. Bitte beachten Sie, dass eine Projektnennung nicht automatisch die Umsetzung zur Folge hat. Da das Konzept auf mehrere Jahre ausgelegt ist, können nicht alle Maßnahmen sofort umgesetzt werden.

Wir freuen uns auf Ihre Rückmeldungen und darauf, gemeinsam mit Ihnen die Siegener Innenstadt zu gestalten.

Gestaltungsvorschlag "Anger - Campus Nord"
Gestaltungsvorschlag "Stufen an der Weiß"
Gestaltungsvorschlag "Auenwiese am Campus Süd"
Gestaltungsvorschlag "Aufgang Juliusstraße"
Gestaltungsvorschlag "Platz an der Frankfurter Straße/ Ecke Löhtor"
Gestaltungsvorschlag "Oranienpark"
Gestaltungsvorschlag "Auftakt Häutebachweg"
Gestaltungsvorschlag "Das möchte ich sonst noch sagen: ..."
Diese Website benutzt Cookies
Wir benutzen Cookies, um unsere Website stetig zu verbessern. Wenn Sie ohne Änderung Ihrer Cookie-Einstellungen auf unserer Seite weitersurfen, gehen wir von Ihrem Einverständnis aus.
x