UNIVERSITÄTSSTADT SIEGEN

Herzlich Willkommen zum neuen Programm von "Sonntagnachmittag um 4 im Schlossgarten" 2020!

Aufgrund von Lockerungen der Corona-Verordnungen durch die NRW-Landesregierung kann die traditionsreiche Konzertreihe "Sonntagnachmittag um 4 im Schlossgarten" ab 17. Mai 2020 immer sonntags um 16.00 Uhr wie gewohnt durchgeführt werden. 

Dank unserer Sponsoren werden auch diesen Sommer die unterschiedlichsten Musikgruppen wöchentlich ihr Können präsentieren. Wie in den vergangenen Jahren wird die Veranstaltungsreihe von Tom Schirmer und Ann Christin Schmidt aus dem Radio Siegen Team moderiert.

Bedingt durch die aktuelle Situation können wir Ihnen hier jedoch nicht wie sonst üblich bereits das gesamte Programm vorstellen. Durch die aktuellen Vorgaben muss auch auf Seiten der auftretenden Musiker einiges beachtet werden, denn auch für die Musiker auf der Bühne gilt: 1,5 Meter Abstand.

Weiterhin gibt es Orchester oder Chöre, die aktuell noch nicht proben können. Daher ist eine Programmvorstellung für den gesamten Zeitraum zur Zeit nicht möglich.

Seien Sie aber versichert, zusammen mit den Gruppen werden wir Ihnen wieder ein abwechslungsreiches Angebot machen. Dazu werden wir auf dieser Seite und in den lokalen Medien nach und nach die Programmplanung bekannt geben .

Für die Konzerte gelten bis auf weiteres folgende Regeln:

  1. Die Anzahl der Zuschauer-Plätze ist auf 100 begrenzt.
     
  2. Vor Betreten des Zuschauerraums wird Ihnen ein Sitzkissen ausgehändigt.
     
  3. Das Sitzkissen legen Sie bei Verlassen bitte in die bereit stehende Kiste.
     
  4. Nebeneinander Platz nehmen dürfen nur mehrere Personen, wenn es sich um
     

    • Verwandte in gerader Linie, Geschwister, Ehegatten, Lebenspartnerinnen und Lebenspartner,
    • Personen aus maximal zwei verschiedenen häuslichen Gemeinschaften,
    • die Begleitung minderjähriger und unterstützungsbedürftiger Personen,
    • zwingend notwendige Zusammenkünfte aus betreuungsrelevanten Gründen, handelt.
    • Personen, die nicht unter den Punkt 4. fallen, müssen einen Abstand von 1,5 Metern einhalten. Dies entspricht 2 Sitzplätzen.
         

  5. Den Anweisungen der Ordnungskräfte ist Folge zu leisten. Sie verfügen über das Hausrecht bezogen auf das Atrium und den umgebenden gepflasterten Weg und können im Falle von Verstößen Platzverweise erteilen.

Viel Vergnügen wünscht Ihnen die Kulturabteilung der Universitätsstadt Siegen! 

31. Mai 2020: RHYTHM - TALK ..... Brazilified!

Fotografie der Band "RHYTHM - TALK ..... Brazilified!"

Samba, Bossa-Nova  und klassische brasilianische Kompositionen von Jobim, Bonfa, Machado und anderen bilden die musikalische Grundlage für den RHYTHM-TALK des Quartetts mit Johannes Koch (Gitarre), Klaus Panten (Flöte, Saxophon), Matthias Siembab (Bass) und Christian Schneider (Percussion). Von der brasilianischen Musik inspirierte Stücke aus dem Jazz-Fusion Bereich von Spyro-Gyra oder Pat Metheny stehen für den spannenden musikalischen Dialog der Kulturen, mal feurig, mal leise und immer entspannt dargeboten, eben RHYTHM-TALK!


7. Juni 2020: Uni Big Band Siegen

Fotografie der Uni Big Band Siegen

Die Uni Big Band Siegen - das Jazzorchester der Universität - feiert 2019/20 ihr vierzigjähriges Bestehen. Die meisten großen Jubiläumsveranstaltungen mussten aus aktuellen Gründen ins Jahr 2021 verschoben werden. Umso mehr freut sich die Band darauf, kurz vor den Sommerferien wieder live auftreten zu können und lässt es noch einmal richtig krachen. Bandleader Martin Reuthner, seit zehn Jahren an der Spitze dieser erstklassigen Formation aus Studierenden, Professoren und versierten Siegerländer Jazzmusikern, hat seiner Truppe ein unterhaltsames Repertoire mit Reminiszenzen an die vergangenen Jahrzehnte und aktuellen Titeln der geplanten Jubiläumskonzerte zusammengestellt.


14. Juni 2020: The Honky Tonk Pounders

Fotografie der Band Honky Tonk Pounders

Seit 1996 ist das Trio mit seinem ureigenen Mix aus Rock'n Roll & Rockabilly unterwegs. Für ihre leidenschaftlichen und schweißtreibenden Auftritte sind die Siegerländer weit über die Grenzen ihrer Heimat hinaus bekannt. Dabei wird die ganze American Roots Palette bedient. Prison Songs, Swamp Blues, True Country, Full-Time-Shuffle-Jiver, staubtrockene Bopper - natürlich immer verpackt im Pounders-typischen Sound. Auf diversen Alben wurden bisher ausschließlich eigene Songs verewigt.


Filmmaterial

Einen kleinen Film über den am 24. Mai 2020 stattgefundenen Auftritt von "Lämpelz Jatz Orchester" bei Sonntagnachmittag um 4 im Schlosspark können Sie mit nachstehendem Link einsehen:

Videozusammenschnitt des Auftritts von "Lämpelz Jatz Orchester".


Wichtige Parkhinweise

Parken im Bereich Oberes Schloss/ Hasengarten nur eingeschränkt möglich!

Bitte nutzen Sie die Parkeinrichtungen:
Rathaus/Markt (Hinterstraße) und Altstadt (Löhrtor).

Allgemeine Veranstaltungsinformationen

Jeweils um 16.00 Uhr in der Parkanlage Oberes Schloss (Musikpavillon).

Der Eintritt ist frei, Spenden sind willkommen.

Programmänderungen und witterungsbedingte Absagen bleiben vorbehalten.

Diese Website benutzt Cookies
Wir benutzen Cookies, um unsere Website stetig zu verbessern. Wenn Sie ohne Änderung Ihrer Cookie-Einstellungen auf unserer Seite weitersurfen, gehen wir von Ihrem Einverständnis aus.
x