UNIVERSITÄTSSTADT SIEGEN

22. November bis 23. Dezember 2019: Siegener Weihnachtsmarkt und Weihnachtsdorf unterm Krönchen

Der Siegener Weihnachtsmarkt aus der Vogelperspektive (Bildquelle: www.weihnachtsmarkt-in-siegen.de)

Mehr als 70 Aussteller laden in mitten der glänzenden Lichter dazu ein, sich von Weihnachtsschmuck, Kerzen, Woll- und Filzartikel, Zucker- und Backwaren inspirieren zu lassen. Dabei legt der Siegener Weihnachtsmarkt viel Wert auf Regionalität, Tradition und Brauchtum. Besonders wird auf die Vielfalt der Angebote geachtet, damit jeder Besucher ein größtmögliches Weihnachtsmarkterlebnis erfahren kann. So sind dieses Jahr unter anderem viel Selbst- bzw. Handgemachtes, wie verschiedene Dekorationen aus Holz oder Papier, Kerzen, Schmuck, aber auch Schnaps oder Bienenprodukte auf dem Markt zu finden.

Natürlich ist auch für das leibliche Wohl der Besucher durch klassische Weihnachtsspezialitäten gesorgt. Unterschiedliche Heißgetränke wie Glühwein und Kinderpunsch, sowie heiße Schokolade, oder leckere Speisen wie herzhafte Reibekuchen, Bratwürste, Suppen oder Steaks erfüllen jeden Wunsch der Marktbesucher. Für eine süße Abwechslung bietet der Markt Crêpes, Mandeln und schokoladenüberzogene Früchte an.

Sozialhäuschen

Das Sozialhäuschen in der Kölner Straße ist auch in diesem Jahr ein fester Bestandteil des Weihnachtsmarktes 2019. In Kooperation mit der Gesellschaft für Stadtmarketing Siegen e.V. stellen täglich verschiedene Vereine, Institute und Organisationen ihre Projekte, Ideen und Aktionen vor und bieten den Besuchern eine Möglichkeit, jeden Tag etwas Neues zu entdecken. Mit viel ehrenamtlicher Arbeit werden Geschenkartikel, Veranstaltungen, oder Speisen und Getränke angeboten und somit Unterstützung oder Spenden für die jeweiligen Vereine und Co. eingenommen. 

Die Stadt Siegen stellt sich als Fairtrade-Stadt am Dienstag, 3. Dezember 2019, im traditionellen Sozialhäuschen vor.

Der Standort und die Belegung des Sozialhäuschen finden Sie auf der Veranstalterhomepage des Siegener Weihnachtsmarktes ... 

Die Weihnachtsbäckerei

Ein Highlight unseres Weihnachtsmarktes stellt die Weihnachtsbäckerei dar. Mit der freundlichen Anleitung der Mitarbeiter/innen von Schneider’s Bäckerei können Schulklassen viel unterschiedliches Weihnachtsgebäck stechen, formen und vor allem auch naschen. Über 1.000 Jungen und Mädchen sind in diesem Jahr angemeldet und werden vormittags während der Weihnachtsmarktzeit ihre eigenen, leckeren Plätzchen in Form von Tannenbäumen und Sternen backen und verzieren dürfen. Diese können dann selbstverständlich mit nach Hause genommen werden.

Die Weihnachtsbäckerei ist im übrigen dieses Jahr erweitert worden und dient gleichzeitig mit einem ausladenden Terrasse als Programmbühne. Sollte die Bühne 'unbespielt' sein, dient diese als beliebtes Fotomotiv (historischer Nikolausschlitten).

Die Eislaufbahn

Die Eislaufbahn im Herzen des Unteren Schlosses bietet auf rund 300 qm Natureisfläche auch auf dem diesjährigen Weihnachtsmarkt ein freudiges Schlittererlebnis für Groß und Klein. Für die ersten wackeligen Versuche stehen unsere Pinguin- und Zwergenhelfer kostenfrei zur Verfügung, ebenso ist mit dem hauseigenen Schlittschuhverleih und -service für Spontaneinsteiger gesorgt. Eigene Schlittschuhe können selbstverständlich mitgebracht werden.

Kinder und Jugendliche bis einschließlich 15 Jahren bezahlen 2,50 Euro für 1,5 Stunden Schlitterspaß, Jugendliche ab 16 und Erwachsene 4,00 Euro.

Mit freundlicher Unterstützung der Sparkasse Siegen erhalten Sparkassen Card Besitzer und KNAX-Club-Mitglieder einen Rabatt, ebenso wie Gruppen und Schulklassen ab 15 Schüler, welche sich im Online-Reservierungssystem mit einem Rabatt anmelden können.

Die Sammeltasse 2019

Wie schon in den vorherigen Jahren, werden die Jahresmotive der Tassen stets von den Bauwerken und Wahrzeichen der Stadt Siegen inspiriert. So die Schlossmauer, der Berliner Bär sowie die Brunnenwiese mit dem Oberen Schloss zieren die Glastasse, als ein Zeichen der Siegener Tradition, ein ideales Erinnerungsstück nach dem Genießen eines Glühweins und Co. auf dem diesjährigen Weihnachtsmarkt.

Glastassen sind nicht nur visuell ansprechend, sondern halten das Getränk lange warm, sind leicht zu reinigen und vor allem nachhaltig.

Thema Nachhaltigkeit

In diesem Jahr soll auf dem Siegener Weihnachtsmarkt auf Plastik bei den Ausgaben von Speisen und Getränken sowie beim Verpacken von Waren so gut es geht verzichtet werden. Mit einem freiwilligen Aufruf an die Händler soll 2019 ein Zeichen gegen Umweltverschmutzung gesetzt werden, stattdessen sollen umweltfreundliche Alternativen verwendet werden. Ein Mehrweg- bzw. Pfandsystem ist mit der Sammeltasse bereits eingeführt. So wurden die Händler beispielsweise gebeten, Bambus oder Papphalme anstatt Kunststoff-Strohhalme zu den Getränken rauszugeben. Diese und weitere Maßnahmen sollen 2019 als Zeichen und Botschaft für die kommenden Jahre gesetzt werden.

Thema Sicherheit

Um die Sicherheit auf dem Weihnachtsmarkt zu gewährleisten, wurden die nötigen Sicherheitsregelungen für Großveranstaltungen von der Stadt Siegen eingehalten. So werden Terrorsperren in Form von speziellen Betonblöcken eingerichtet und während der Marktzeit Sicherheitskräfte und Ordnungskräfte eingesetzt. Zum späten Abend werden Nachtwachen hinzugezogen um das Veranstaltungsgelände zu bewachen.

Die Beleuchtung

Über 270.000 LED-Lichter lassen die Siegener Innenstadt in einen strahlenden Sternenhimmel verwandeln. Die Weihnachtsbeleuchtung der Stadt Siegen und die Illuminationen der Weihnachtsmarkthändler erzeugen eine besondere,  vorweihnachtlichen Gesamtatmosphäre. Schon in den letzten Jahren erweiterte die Stadt Siegen das Lichtermeer und führt dies mit moderner LED-Technik im Jahr 2019 fort. Von der Bahnhofstraße, über die Oberstadtbrücke in die Kölner Straße, entlang des Unteren Schlossplatzes, bis hoch zum Weihnachtsdorf unterm Krönchen verbreiten die Lichter wieder eine gemütliche und vorweihnachtliche Stimmung. Auch die Alte Poststraße, Löhrstraße und Marburger Straße werden wieder  in einem einzigartigen Sternenzauber erstrahlen. 

Das Programm

Neben Budenzauber und Lichterglanz wird der Weihnachtsmarkt ein umfangreiches Rahmenprogramm mit vielen Live-Darbietungen "unplugged" und Walking Acts bieten. So verbreiten verschiedene regionale Künstler zum Ausklang vieler Abende feierliche Stimmung. Den Anfang macht dabei der Jugendchor Chorios, der am 22. November um 19.30 Uhr als erstes Konzert des Marktes mit seinen Stimmen verzaubert und das erste Stück Weihnachten nach Siegen bringt.

Zum ersten Mal in dem Programm des Siegener Weihnachtsmarktes ist das 'Lattlschießen'. Eher aus dem Süden Deutschlands bekannt, erinnert der Sport an Eisstockschießen oder Kegeln. Ziel ist es, die höchste mögliche Punktzahl zu erreichen. Der Weihnachtsmarkt bietet dafür drei Lattl- Bahnen an, welche jeden Donnerstag in der Zeit von 18.00 bis 22.00 Uhr für eine Stunde gebucht werden können.

Darüber hinaus darf der Nikolaus am 6. Dezember nicht fehlen. Alle Kinder sind herzlich eingeladen, sich gemeinsam mit uns um 17.15 Uhr am Fuße der Kölner Straße bei dem Berliner Bären zu treffen. Mit einem Fackelzug geht es dann zusammen mit dem Nikolaus hoch zum Schlossplatz um dort Gedichte aufzusagen, Lieder zu Singen und vieles mehr. Gerne können die Kinder auch Ihre Laterne mitbringen. Jeder Junge und jedes Mädchen erhalten zum Abschluss eine kleine Überraschung vom Nikolaus.

Geplant ist ebenfalls eine Nachtwächterführung, welche auf dem Weihnachtsmarkt beginnt und auch enden wird. Von dem Ausgangspunkt aus wird Balthasar, gekleidet mit Hut, Umhang und Wanderstock, die Teilnehmenden durch die Siegener Altstadt führen. Es werden Geschichten aus der vergangenen Zeit erzählt und Sehenswürdigkeiten sowie deren Entstehung und Benennung erklärt. Eine Reise in die Vergangenheit, bei der die Teilnehmer Siegen von einer anderen Seite kennenlernen.

Eine weitere Neuheit des diesjährigen Weihnachtsmarktes ist der Tasting Abend, der immer donnerstags in der Weihnachtsbäckerei stattfindet. Nach vorheriger Anmeldung können 10 bis 15 Personen einen Abend in schöner Kulisse mit besonderen Getränken und Speisen verbringen. Angeboten wird ein Weintasting (La Bota), ein Zwickeltasting (Brauerei Fleisbacher), ein Whiskeytasting (Vom Fass) und ein Wildschweintasting (Schattinger).

Weitere Informationen 

Weitere Informationen und aktuelle Nachrichten erhalten Sie auf der Veranstalterhomepage unter:

www.weihnachtsmarkt-in-siegen.de.

Öffnungszeiten des Siegener Weihnachtsmarktes (Schlosshof Unteres Schloss, Kölner Straße)

Montag bis Samstag
11.00 bis 22.00 Uhr

Sonntag
11.00 bis 20.00 Uhr (Totensonntag/Ewigkeitssonntag, 24. November 2019, geschlossen!)

Sonntag, 22. Dezember 2019
11.00 bis 22.00 Uhr

Montag, 23. Dezember 2019
11.00 bis 23.00 Uhr

Weihnachtsdorf unterm Krönchen (Fißmer-Anlage)

Weihnachtsdorf unterm Krönchen, Foto: Brillen Fuchs
Weihnachtsdorf unterm Krönchen, Foto: Brillen Fuchs
Weihnachtsdorf unterm Krönchen, Foto: Brillen Fuchs

Das "Weihnachtsdorf unterm Krönchen" bietet nun schon zum sechsten Mal ein gemütliches Ambiente mit einer gelungenen Mischung aus winterlicher Gastronomie und vielen, teilweise wöchentlich wechselnden, Händlern und Kunsthandwerkern.

Insgesamt 19 verschiedene Hüttenbelegungen werden die Adventswochenenden der Besucher mit verschiedenen Angeboten bereichern, darunter elf verschiedene Händler, sechs Gastronomen und zwei Sozialhütten.

Ebenso vielfältig wie das Angebot des Weihnachtsdörfchens, ist das Abendprogramm zum Ausklingen einer Vorweihnachtswoche. So bieten regionale und internationale Künstler und Bands aus den USA ein abwechslungsreiches Musikprogramm für einen gemütlichen Abend unterm Krönchen.

Öffnungszeiten des "Weihnachtsdorfes unterm Krönchen" (an jedem Adventswochenende)

Freitag
16.00 bis 22.00 Uhr

Samstag 
11.00 bis 22.00 Uhr

Sonntag 
13.00 bis 19.00 Uhr 
(Totensonntag/Ewigkeitssonntag, 24. November 2019, geschlossen!)

Sonntag, 22. Dezember 2019
13.00 bis 22.00 Uhr

Montag, 23. Dezember 2019
16.00 bis 23.00 Uhr

Öffentliche Verkehrsmittel | Parken

Besucher des Siegener Weihnachtsmarktes und des Weihnachtsdorfes unterm Krönchen sollten die öffentlichen Verkehrsmittel nutzen, das schont die Umwelt und ist stressfrei, des Weiteren schmeckt der Glühwein dann doppelt so gut. Denken Sie bitte daran: "Kein Alkohol am Steuer". Die bekannten Haltestellen ZOB Siegen, Kölner Tor und Marburger Tor werden wie gewohnt angefahren.

Wer dennoch gerne mit dem PKW anreisen möchte: Autofahrer aus Richtung Kreuztal kommend, werden gebeten die Parkhäuser Reichwalds Ecke (Heeserstraße) und Rathaus/Markt (Hinterstraße) anzufahren.

Aus Richtung A45 und Eiserfeld kommend, stehen die Parkhäuser City-Galerie (Am Bahnhof), Apollotheater (Morleystraße) und die Tiefgarage Karstadt (Unteres Schloss) zur Verfügung.

Eine Übersicht der Parkeinrichtungen finden Sie hier ...

Diese Website benutzt Cookies
Wir benutzen Cookies, um unsere Website stetig zu verbessern. Wenn Sie ohne Änderung Ihrer Cookie-Einstellungen auf unserer Seite weitersurfen, gehen wir von Ihrem Einverständnis aus.
x