UNIVERSITÄTSSTADT SIEGEN

31. März bis 1. September 2019: Ausstellung "Der Traum der Bibliothek" im Museum für Gegenwartskunst

Mika Taanila, The Remains of Cinema, 2017 © Mika Taanila
Candida Höfer, Pierpont Morgan Library New York IV 2001 © Candida Höfer, Köln; VG Bild-Kunst, Bonn 2019
Peter Wüthrich, Die Wahrheit über meine Freunde, 2005 © Peter Wüthrich

Von Büchern und von Bibliotheken geht eine große Faszination aus. Sie sind Räume des kollektiven Gedächtnisses und Speicher des Wissens. An diesen Orten der Einkehr und Konzentration eröffnet der Blick ins Buch neue Welten.

Die große Themenausstellung "Der Traum der Bibliothek" im Museum für Gegenwartskunst Siegen beleuchtet die Faszination und Potentiale von Bibliotheken aus der Sicht der Konzeptkunst. In einer Abfolge von 12 Räumen sind Werke von insgesamt 21 Künstlerinnen und Künstler zu sehen:

Saâdane Afif, Jacques André, Margit Bauer, Achim Bitter, Julius Brauckmann, Clegg & Guttmann, Fernanda Fragateiro, Lutz Fritsch, Michael Glawogger, Rodney Graham, Thomas Hartmann, Candida Höfer, Axel Hütte, Abigail Reynolds, Michel Sauer, Beatrix Schwehm, Mika Taanila, Erdem Taşdelen, Frederick Wiseman, Erwin Wurm, Peter Wüthrich.

Eröffnung

Sonntag, 31. März 2019, 12.00 Uhr

Museum für Gegenwartskunst Siegen

Zur Homepage des Museums für Gegenwartskunst Siegen ...

Diese Website benutzt Cookies
Wir benutzen Cookies, um unsere Website stetig zu verbessern. Wenn Sie ohne Änderung Ihrer Cookie-Einstellungen auf unserer Seite weitersurfen, gehen wir von Ihrem Einverständnis aus.
x