UNIVERSITÄTSSTADT SIEGEN

26. bis 28. August 2022: Siegen feiert wieder sein Stadtfest!

Banner zum Siegener Stadtfest 2022

Zwei Jahre musste die größte Party der Region coronabedingt pausieren. Doch am Wochenende des 26. bis 28. August feiert Siegen wieder sein Stadtfest. Zwischen Bahnhof und Markt, Kölner Tor und Hindenburgbrücke locken Bühnen, Aktions-, Informations- und Verkaufsstände.

100 Stunden Live-Musik und Party-Sound, 50 Bands und Formationen sorgen für Unterhaltung bei der Veranstaltung, bei zu der zuletzt, 2019, über 100.000 Menschen dabei sein wollten.

Bürgermeister Steffen Mues ist froh, dass das Stadtfest ohne Auflagen und Beschränkungen begangen werden kann. Denn das Fest ist nicht nur für viele eine Gelegenheit, sich zu treffen und Spaß zu haben.

Es ist auch eine Plattform, bei der sich Vereine und Institutionen präsentieren und mit Interessierten ins Gespräch kommen können. Nicht zuletzt bietet das Wochenende Händlern und Gastonomen nach langer Durststrecke ein attraktives Schaufenster und dies sogar am Sonntag, der verkaufsoffen ist (13.00 bis 18.00 Uhr, beschränkt auf den Veranstaltungsbereich).

Möglich wird das Siegener Stadtfest nicht zuletzt durch die finanzielle Unterstützung der Sponsoren Krombacher Brauerei, Sparkasse Siegen, Westenergie, SVB, Radio Siegen und Siegener Zeitung, Stadtmarketing Siegen sowie die Kommunale Entwicklungsgesellschaft Siegen (KEG). Bei diesen Partnern bedankte sich Bürgermeister Mues dafür, Kultur und Unterhaltung für die Siegener Bürgerinnen und Bürger weiterhin großzügig zu fördern.

Erstmals ist die Stadt Siegen 2022 alleinige Veranstalterin des Stadtfests in Nachfolge der inzwischen aufgelösten Gesellschaft für Stadtmarketing Siegen e.V. Am bewährten Konzept, so Mues, habe man festgehalten, jedoch einige Akzente gestärkt bzw. neu gesetzt.

Straßentheater und Akrobatik

Als einer dieser Akzente haben Straßentheater und Akrobatik einen prominenten Platz im Stadtfest-Programm 2022 und zwar auf den Spielflächen Marktplatz und Scheinerplatz. Auf dem letzteren, gleich vor dem Apollo-Theater, tritt am Freitag die französische Artistengruppe "Les P'tits Bras" auf.

Die Hochseil-Trapez-Künstler der Spitzenklasse sind mit ihrem Programm "Bruits de Coulisses" ("Hinter den Kulissen") zum zweiten Mal zu Gast in Siegen. Mit ihren rasanten Choreographien und atemberaubenden Flugfiguren zwischen den Trapezstangen begeisterten sie bereits 2019 das Publikum. Optisch im Stil einer barocken Theatergruppe, erzählt die fünfköpfige Compagnie ohne Sprache, dafür mit äußerstem Körper- und Mimik-Einsatz, vom Treiben hinter den Kulissen einer höfischen Bühne.

Mit ihrer Show eröffnen Le P'tits Bras am Freitag, den 26. August um 18.00 Uhr das Bühnenprogramm des Stadtfests 2022.

In der Varietészene zuhause sind auch die "Artistokraten", eine Truppe von Akrobaten, Comedians und Musikern, die am Samstag- und Sonntagnachmittag ihre Auftritte auf der SVB-Bühne am Marktplatz haben. "Ahoi, Ahoi!" heißt ihr Programm, in der sie am Samstag als verrückte Matrosen–Gesellschaft über die Bühne wirbeln. Am Sonntag präsentieren sich die Artistokraten als das, was ihnen am besten "zu Gesichte" steht: als barocke Hofgesellschaft!

Komplettiert wird das Artistik-Programm beim Stadtfest durch Noah Chorny und das Duo "Gap of 42". Während ersterer die alte chinesische Kunst der vertikalen Stangenakrobatik beherrscht und clownesk interpretiert, verbinden Chris und Iris, zusammen "GAP of 42", Figurentheater und Tanz in einer humorvoll, turbulenten Bühnenshow.

Ihren Spiel- und Auftrittsort in der Arena am Marktplatz haben schließlich auch der Comedian Jochen Falck mit seinem Programm "Betreutes Lachen" (Sonntag, 28. August, 15.00 und 17.00 Uhr), der Siegener Poetry Slam (Freitag, 26. August, 20.00 bis 23.00 Uhr) und das Rudelsingen (Samstag, 27. August, 20.00 bis 23.00 Uhr).

Erstmals klimaneutrales Stadtfest

Einen zweiten Akzent setzt die Stadt Siegen, indem sie erstmals ein klimaneutrales Stadtfest veranstaltet. Die Zielsetzung der Klimaneutralität geht auf einen Beschluss des Rates zurück. Konkrete Ansatzpunkte sind Energie, Müllvermeidung und Mobilität. Dass beim Stadtfest nur grüner Strom verwendet wird, hat Einfluss auf die CO2-Bilanz, ist für das Publikum aber nicht sichtbar. Wahrnehmbar sein werden dagegen die nach Sorten getrennten Müllbehälter, wie man sie aus dem eigenen Haushalt kennt. Neben der Müllvermeidung ist die Trennung ein Beitrag zum Umweltschutz. Das funktioniert jedoch nur, wie die Veranstalter betonen, wenn die Besucher mitspielen und beim Entsorgen von Abfall achtsam sind und nicht alles in eine Tonne werfen.

Den deutlichsten Schritt beim Thema Klimaneutralität macht das Siegener Stadtfest mit seinem Mobilitätsangebot. Im Auftrag der Stadt Siegen richten die VWS am Veranstaltungswochenende fünf Sonderlinien ein, die Besucherinnen und Besucher aus Siegen, aber auch aus Freudenberg, Netphen, Kreuztal, Burbach und Wilnsdorf kostenlos in die Innenstadt bringen. Die Fahrzeiten und -takte dieser Shuttle-Linien sind an die Veranstaltungszeiten angepasst. Sie gewährleisten, dass auch Nachtschwärmer mit dem Bus sicher nach Hause kommen. Neben diesem kostenlosen Service gilt der reguläre Linienverkehr zu den üblichen Tarifen, es sei denn, man sichert sich ein 9-Euro-Ticket. Das kann auch wenige Tage vor Monatsende noch lohnend sein.

Für Fahrradfahrer hält das Stadtfest einen zentralen und bewachten Parkplatz bereit. Dieser befindet sich am Herrengarten, also unmittelbarer am Festgelände.

Blasmusik bis Techno

Musikalisch bietet das Siegener Stadtfest ein gewohnt breites Spektrum, das von Blasmusik bis Techno reicht. So wird die offizielle Eröffnung durch Bürgermeister Mues am Samstag, 27. August, um 13.00 Uhr durch ein Platzkonzert des Siegener Blasorchesters unter Leitung von Daniel Ridder eingerahmt. Im Kontrast dazu gehört der Platz des Unteren Schlosses auch 2022 wieder dem Willer Watz Festival, das die jungen Tanzwilligen mit House und Techno am Freitag und Samstag in Wallung bringt. Pop und Rock der 80er und 90er dürften am Freitagabend einem etwas gesetzteren, aber nicht minder bewegungsfreudigen Publikum bei der Radio Siegen Kulthit-Party in die Beine gehen.

Zeitgleich spielt auf der Sparkassenbühne am Kölner Tor "Hörgerät", Stadtfest-Stammgast und Stimmungsgarant. Gleiches gilt für die "Rouges from County Hell", die am selben Abend Irish Folk Rock auf die Westenergie-Bühne (Sandstraße) bringen. Während die beiden genannten Gruppen vor Ort auf eine treue Fangemeinde zählen können, sind die Rock Coverband "Maniac", die Oktoberfest-Kombo "Wies'nkracher" oder auch die Schlagertruppe "Hitsköpfe" neu im Siegener Stadtfest-Programm, aber nicht neu im Geschäft. Bei Konzerten in ganz Deutschland gelingt es ihnen regelmäßig, die Mengen vor der Bühne zu begeistern.

Der Sonntagnachmittag gehört Chören und Tanzgruppen aus der Region. Sie zeigen ihr Können zwischen 13.00 und 18.00 Uhr auf der Radio Siegen-/ Siegener Zeitung- und der Sparkassen-Bühne.

Info-, Aktions- und Verkaufsstände

Auf der Bahnhofstraße, der Straße Kölner Tor, in der Sandstraße und in Teilen der Kölner Straße reihen sich Informations-, Aktions- und Verkaufsstände aneinander.

Autohäuser stellen ihre neuesten Modelle aus, Feuerwehr, THW und DRK stellen ihre Fahrzeuge und ihre Arbeit vor, aber auch gemeinnützige Institutionen wie die AWO, die Verbraucherzentrale oder auch der Verein Lebensmittel teilen sind präsent. Die Siegener Zeitung verbindet ihren Informationsstand mit einer Abseilaktion an der Stadtmauer am Kölner Tor, die vom Hochseilgarten Fischbacherberg betreut wird. Für Familien mit Kindern können die Jonglier-Workshops von Artist Mo de Bleu eine Anlaufstation sein, ebenso wie die Jugendkunstschule, die Stofftaschen bemalen lässt. Beide sind am Rand des Marktplatzes zu finden. Schließlich fehlen auch kunsthandwerkliche Verkaufsstände nicht, wie der Wortkunst-Schnitzer Schnutz oder der Mädelskramladen mit Kindermode.

Veranstaltungszeiten

Die Veranstaltungszeiten lauten wie folgt:

Freitag, 26. August 2022

Bühnenprogramm
19.00 bis 23.00 Uhr

Schlossplatz
18.00 bis 24.00 Uhr

Gastro-Stände
18.00 bis 24.00 Uhr

(Info-, Verkaufs-, Aktionsstände geschlossen)

Samstag, 27. August 2022

(Inbetriebnahme aller Info-, Aktions- und Verkaufsstände)

Bühnenprogramm
13.00 Uhr bis 23.00 Uhr

Schlossplatz
18.00 Uhr bis 24.00 Uhr

Gastro-Stände
11.00 bis 24.00 Uhr

Verkauf, Info, Aktion
11.00 bis 19.00 Uhr

Sonntag, 28. August 2022

Bühnenprogramm
12.30 Uhr bis 18.00 Uhr

Bühne Siegbrücke
bis 20.00 Uhr

Gastro-Stände
12.00 bis 19.00 Uhr

Siegbrücke
bis 20.00 Uhr

Verkauf, Info, Aktion
12.00 bis 18.00 Uhr

Programm

Vollständig finden sich Programm und Serviceinformationen zum Siegener Stadtfest 2022 (ab 1. August 2022) auf der Homepage www.siegener-stadtfest.de.

Diese Website benutzt Cookies
Wir benutzen Cookies, um unsere Website stetig zu verbessern. Wenn Sie ohne Änderung Ihrer Cookie-Einstellungen auf unserer Seite weitersurfen, gehen wir von Ihrem Einverständnis aus.
x