UNIVERSITÄTSSTADT SIEGEN

Siegener Nacht der Musik

Unter der Regie von KulturSiegen und der Fritz-Busch-Musikschule der Stadt Siegen findet am 17. November 2018 die 5. "Siegener Nacht der Musik" statt.

An neun Spielorten der Oberstadt werden zwischen 20.00 und 23.00 Uhr überwiegend einheimische Orchester und Solisten Kostproben aus Ihrem Repertoire geben. Über 31 Ensembles werden im Wechsel auftreten. Die Zuhörer können sich von Ort zu Ort bewegen und in die jeweiligen Auftritte hineinhören.

Der freie Eintritt kann gewährt werden dank der Unterstützung durch die Sponsoren Innogy und Sparda Bank. Gleichwohl darf sich das Publikum gerne nicht nur mit Applaus, sondern auch mit Spenden - für die Sammelbüchsen bereit stehen - bei den Musikern bedanken.

Programm

Das komplette Programm erhalten Sie mit nachstehender Datei:

Broschüre "Siegener Nacht der Musik".

Justus Bien spielt an dem Abend im Haus Seel ab 22.00 Uhr
Der Junge Kammerchor Siegen spielt an dem Abend ab 22.00 Uhr in der Nikolaikirche
loungeDrei - das sind Christian Schneider, Mario Mammone und Friedrich Kullmann ab 20 Uhr im Haus Seel
SingAlong Siegen tritt um 20 Uhr in der Marienkirche auf
Ab 22.00 Uhr legt Ulrich van der Schoor in der 9bar auf
Das Gemeinschaftsorchester der Fritz-Busch-Musikschule und des Gymnasiums Auf der Morgenröthe um 20.00 Uhr im KrönchenCenter
Diese Website benutzt Cookies
Wir benutzen Cookies, um unsere Website stetig zu verbessern. Wenn Sie ohne Änderung Ihrer Cookie-Einstellungen auf unserer Seite weitersurfen, gehen wir von Ihrem Einverständnis aus.
x