UNIVERSITÄTSSTADT SIEGEN

Kampagne der Feuerwehr Siegen: "Macht Mut Glücklich?"

Bild zur Kampagne "Macht Mut glücklich?" Quelle: Feuerwehr Siegen

"Macht Mut Glücklich?"... So lautet das Motto der mehrstufigen Kampagne der Feuerwehr Siegen. Anlass dazu sind wachsende Nachwuchssorgen bei der Freiwilligen Feuerwehr in Siegen. 90% der Mitglieder in der Freiwilligen Feuerwehr kommen ursprünglich aus der Jugendfeuerwehr. Prognosen lassen vermuten: Bis zum Jahr 2020 wird es für die Jugendfeuerwehr 22% weniger jugendlichen Zuwachs geben. Deshalb ist es erforderlich neue, potentielle Mitglieder anzusprechen, um auch weiterhin die Sicherheit von Mitbürgerinnen und Mitbürgern in Siegen gewährleisten zu können.

Mit der Kampagne möchte die Freiwillige Feuerwehr Männer und Frauen erreichen, die bereit sind, sich neben dem Beruf ehrenamtlich zu engagieren. 

Der Slogan "Macht Mut Glücklich?" ist dabei nicht auf die Risikobereitschaft jedes Einzelnen bezogen. Vielmehr soll damit Frauen, Männer und Jugendliche erreichen werden, die sich beteiligen und offen dazu stehen möchten. 

Dadurch kann ein effektiver Beitrag geleistet werden, um die Nachwuchssorgen der Freiwilligen Feuerwehr Siegen senken zu können und auch den Mitgliedern jenseits des Kreises Siegen-Wittgenstein einen Anstoß zu geben für ihre Feuerwehr zu werben. 

Mitglieder der Freiwilligen Feuerwehr sind berufstätige Menschen, denen man ihr Ehrenamt und den damit verbundenen Einsatz - im Alltag - nicht ansieht. 

Mit einer großen Fotostrecke auf Plakatwänden im Siegener-Raum soll verdeutlicht werden, dass ein aktives Ehrenamt bei der Freiwilligen Feuerwehr sinnvoll und erfüllend sein kann. Dabei werden "echte" Freiwillige Feuerwehrleute in ihrer Einsatzkleidung - an ihrem Arbeitsplatz gezeigt.

"Mut" definiert sich in unserer Kampagne als persönlicher Einsatz außerhalb des beruflichen Alltags. Generell bedeutet mutig zu sein heutzutage für viele, ein kleiner Held des Alltags zu sein. Es ist wissenschaftlich nachgewiesen, dass sich jeder soziale Anerkennung und gesellschaftliches Ansehen außerhalb des beruflichen Alltags wünscht. Für viele Menschen ist deshalb eine aktive und sinnvolle Freizeitgestaltung wichtig. 

Die Frage:"Macht Mut glücklich?" kann jeder nur für sich allein beantworten. Dabei steht im Vordergrund, ob er sich damit identifizieren kann in einer nicht alltäglichen Situation durch seinen persönlichen Einsatz - also seinen Mut - anderen zu helfen oder Schaden an Sachwerten zu vermeiden. Die Freiwillige Feuerwehr möchte die Menschen zeigen, die man in ihrem beruflichen Alltag nicht als Mitglieder der Freiwilligen Feuerwehr erkennen kann.

Alle Informationen zur Kampagne der Feuerwehr Siegen erhalten Sie unter: www.mut-macht-gluecklich.de.