UNIVERSITÄTSSTADT SIEGEN

Schlosspark: Beschaffenheit von Mauer und Boden wird geprüft

[31.05.2017] Bevor die Schloss- und Wehrmauern im Schlosspark im Zuge des Städtebauprojekts "Rund um den Siegberg" saniert werden können, muss zunächst die Beschaffenheit von Mauer und Boden geprüft werden.

Hierfür werden vor der Mauer sogenannte Bodenschürfen (kleinere Grabungen) vorgenommen, die später wieder geschlossen werden. Die Arbeiten enden voraussichtlich gegen Ende der 23. Kalenderwoche.

Für Besucherinnen und Besucher des Schlossparks kann es im Bereich der betroffenen Stellen zu Einschränkungen kommen. Die Stadtverwaltung bittet alle Bürgerinnen und Bürger um Verständnis.

Kontakt: Stadt Siegen ⋅ Medien- und Öffentlichkeitsarbeit
Dr. Sabine Schutz ⋅ Telefon-Nr. (0271) 404-1256