UNIVERSITÄTSSTADT SIEGEN

Leimbachstraße am Samstag, 12. August, gesperrt

[11.08.2017] Im Siegener Leimbachstadion findet am Samstag, 12. August 2017, um 15.30 Uhr, das DFB-Pokalspiel zwischen dem TuS Erndtebrück und der Eintracht Frankfurt statt. Hierfür werden bis zu 15.000 Besucherinnen und Besucher erwartet.

Um einen geregelten Verkehrsablauf und den Schutz der Besucherinnen und Besucher zu gewährleisten, wird die Leimbachstraße zwischen 11.00 und 20.00 Uhr für den Verkehr gesperrt.

Betroffen ist der Bereich zwischen der Wichernstraße und dem Kreisverkehr am Industriegebiet Oberes Leimbach und Martinshardt.

Hinweis für Besucher des Flugplatzfests auf der Eisernhardt

Ebenfalls am Samstag, 12. August, findet ab 14.00 Uhr das Flugplatzfest auf der Eisernhardt statt. Aufgrund der Sperrung ist die Zufahrt über die Leimbachstraße zur "Faulen Birke" am Samstagnachmittag nicht möglich; die Besucherinnen und Besucher sollten deshalb von Eisern über die "Faule Birke" anreisen.

Anreise-Tipps für Fußball-Fans

Aufgrund der hohen Besucherzahl empfiehlt der TuS Erndtebrück die Anreise mit Bus oder Bahn. Ab 13.15 Uhr steht der kostenlose Bus-Pendelverkehr zum Leimbachstadion in zwei Routen zur Verfügung. Vom Siegener Hauptbahnhof fahren die Shuttlebusse auf direktem Weg zum Leimbachstadion. Zudem startet ein Shuttlebus von der Bushaltestelle an der City-Galerie; dieser fährt auch die Haltestelle am Lӱz in der St.-Johann-Straße an, um anschließend die Zuschauer ans Leimbachstadion zu transportieren.

Kontakt: Stadt Siegen ⋅ Medien- und Öffentlichkeitsarbeit
Dr. Sabine Schutz ⋅ Telefon-Nr. (0271) 404-1256