UNIVERSITÄTSSTADT SIEGEN

24 junge Schülerlotsen und Busbegleiter ausgezeichnet

[11.07.2017] Sie helfen als Schülerlotsen und Busbegleiter: 24 Mädchen und Jungen aus drei Siegener Schulen wurden gestern (Montag, 10. Juli 2017) im Rahmen eines Empfangs im historischen Ratssaal des Siegener Rathauses für ihr Engagement ausgezeichnet.

Die Zehn- bis 16-Jährigen haben in Schulungen gelernt, wie sie etwa einen Streit schlichten können und wie sie in entsprechenden Situationen richtig reagieren, um vor allem für jüngere Kindern den Schulweg sicherer zu machen und auch während der Busfahrt für Ordnung zu sorgen.

Ihr habt nicht nur ehrenamtlichen Einsatz bewiesen, sondern auch eine große Portion Mut. Und ganz viel Fingerspitzen- und Verantwortungsgefühl“, lobte Bürgermeister Steffen Mues die Kinder und überreichte ihnen Urkunden und Präsente. Die Schülerinnen und Schüler der Birlenbacher Schule, der Pestalozzischule und der Grundschule auf dem Hubenfeld wurden außerdem zu einer Betriebserkundung bei den Verkehrsbetrieben Westfalen Süd (VWS) eingeladen.

Positiv sei auch, so der Bürgermeister, dass die Zahl der Schülerlotsen und Busbegleiter innerhalb der letzten zwei Jahre von 13 auf 24 deutlich gestiegen sei. Dies sei auch der Verdienst der beteiligten Lehrer, Ausbilder und der Polizei. Ihnen sprach Mues im Rahmen des Empfangs ebenfalls seinen Dank aus.

Und schließlich: Die jungen Schülerlotsen und Busbegleiter selbst finden es „cool“, anderen zu helfen und ihnen ein Vorbild zu sein. Geehrt wurden: Joshua Gross, Ben Noah Dunkel, Leyla Melehat Özekicioglu, Maria Chiara Schmidt, Philip Röhrig, Marvin Hermann, Julian Hans Petruck, Leni Marei Spitzer, Fiona Weber, Malte Schmidt, Lia Enie Marx und Leif Conraths (Grundschule auf dem Hubenfeld) sowie Leon Marvin Seidler, Leotrim Feraj, Simone Giaruffo, Sascha Günther und Jonas Weber (Pestalozzischule). Zum ersten Mal dabei war die Birlenbacher Schule mit Hannah Marie Stahl, Samuel Linus Marzec, Felix Schneider, Emma Göbel, Lina Blöcher, Victoria Elisabeth Maier und Karl Robert Müller.

Kontakt: Stadt Siegen ⋅ Medien- und Öffentlichkeitsarbeit
Dr. Sabine Schutz ⋅ Telefon-Nr. (0271) 404-1256