UNIVERSITÄTSSTADT SIEGEN

Dienstleistungen A - Z

A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

NETTE TOILETTE (Toilette mit öffentlichem Zugang)

Die Stadt Siegen hat einen weiteren Schritt hin zu einer bürger-, touristen- und konsumentenfreundlichen Stadt getan. Sie stärkt zugleich ihr Profil als familien- und behindertenfreundliches Oberzentrum.

Seit 2012 öffnen 11 Gastronomen, Einzelhändler und öffentliche Einrichtungen ihre Toiletten - mit finanzieller Unterstützung der Stadt Siegen. Die beteiligten Unternehmen verpflichten sich per Vertrag zur entgeltfreien Nutzung ihrer Toilettenanlagen während der Öffnungszeiten.

Die NETTE TOILETTE ist ein Projekt für Jung und Alt, für Frauen und Männer. Eine älter werdende Gesellschaft lässt vermutlich die Zahl derjenigen, die von Inkontinenz betroffen sind, anwachsen. Bei Männern wie Frauen. Aber auch Eltern möchten ihre Kleinkinder während des Stadtbummels wickeln können und größere Kinder nutzen lieber eine Toilette als andere Möglichkeiten im Freien. Also: Ein Generationen übergreifendes Projekt.

Eine Übersicht aller öffentlich zugänglichen Toiletten erhalten Sie in unserem Formularbereich mit dem Dokument "Übersicht 'Nette Toilette' (Toiletten mit öffentlichem Zugang/Öffentliche Toilettenanlagen)".

Alternativ gibt es dazu eine kostenlose App. Links zur App für verschiedene Smartphones finden Sie hier:
http://app.die-nette-toilette.de/

Formulare & Publikationen

Ansprechpartner/-in

Herr Dörr
Raum: 8 - Erdgeschoss (ehemalige Bibliothek)

Seniorenbeauftragter

Regiestelle Leben im Alter

Gebäude:

Rathaus Weidenau
Weidenauer Straße 211-213
57076 Siegen

Telefon: (0271) 404-2434
Telefax: (0271) 404-2716
E-Mail: l.doerr(at)siegen.de

Zurück zur Übersicht.