UNIVERSITÄTSSTADT SIEGEN

Kulturförderungen und -veranstaltungen

Kultur und Schule

Bild einer Schülergruppe eines Kultur- und Schule-Projektes

"Kultur und Schule" ist ein Förderprogramm des Landes NRW. Jährlich ruft das Land Schulen, Künstlerinnen und Künstler dazu auf, gemeinsame Projekte in wechselnden Kunstsparten zu entwickeln. Die Arbeitsgruppe Kulturförderungen und -veranstaltung koordiniert das Bewerbungs- und Auswahlverfahren vor Ort.
Weiterlesen


Zuschüsse

Bild: Menschen, die durch eine Ausstellung mit Eurowährung gehen (Ausschnitt) Bildtitel: Schöne Eurowelt; PIXELIO, Urheber: Gerd Altmann (geralt)

Die Stadt Siegen stellt in ihrem Haushalt Mittel zur Förderung, mit denen Vereine und Musikgruppen jährlich unterstützt werden. Auch Projekte mit innovativem Charakter werden gefördert. Ansprechpartner für Zuschussfragen ist die Arbeitsgruppe Kulturförderungen und -veranstaltungen.
Weiterlesen


Verpachtung Schlossplatz am Unteren Schloss

Das Untere Schloss aus der Vogelperspektive

Der Platz des Unteren Schlosses ist die größte innerstädtische Veranstaltungsfläche. Er befindet sich im Eigentum des Landes NRW und kann für Veranstaltungen angemietet werden. Zuständig für die Pachtverträge ist die Arbeitsgruppe Kulturförderungen und -veranstaltungen.
Weiterlesen


Organisation von Veranstaltungen

Die Arbeitsgruppe Kulturförderungen und -veranstaltungen ist Veranstalterin von Musikreihen und Konzertevents, die ihren festen Platz im Jahreskalender der Stadt Siegen haben. Lokalen und regionalen Akteuren eine Bühne zu geben, ist dabei ein besonderes Anliegen der Programmplanerinnen.
Weiterlesen


Organisation von Ausstellungen

Blick in die Rathausgalerie

Die Arbeitsgruppe Kulturförderungen und -veranstaltungen organisiert Ausstellungen in der Städischen Galerie Haus Seel, im KrönchenCenter und in der Rathausgalerie. Das Programm im Haus Seel wird gemeinsam mit dem Kunstverein Siegen geplant. Informations- und Dokumentationsausstellungen finden in den Verwaltungsgebäuden ihren Platz.
Weiterlesen